Nächste Termine:

Schreibworkshop 04.12.2020 - 15-17 Uhr

Einfach mal ausprobieren, wohin sich die Fantasie mit Stift und Papier so hinbewegt? Schreibworkshop für Neugierige, Spontane, Impulsbegeisterte und ganz normale Leute. AUSGEBUCHT. WARTELISTE.

Zusatztermin voraussichtlich am 11.12.2020 von 15-17 Uhr


Schreib-Specials

Schreib-Zeiten im Wohnzimmer und anderen besonderen Orten

Wozu schreiben?

Schreiben bringt Gedanken in eine Reihenfolge. Wort für Wort entwickeln sich Bild, Satz und Ton. Mit kreativen Impulsen lässt sich der innere Oberlehrer ausknipsen und das eigene Potenzial erhält freie Bahn.

 

Schreiben kann die Sehnsucht nähren, sich jenseits von Nutzen, Effizienz und Erfolgsstreben als Mensch zu erleben. Auch als Reflexionsmedium birgt das Schreiben eindrucksvolle Qualitäten.

 

Wozu mit anderen schreiben?

Die Möglichkeit, Impulse ganz verschieden zu interpretieren und auszugestalten, bereichert. Vielfalt wirkt positiv und entlastet von Leistungsdruck und Perfektionsanspruch. Unverzichtbar ist die Chance auf gemeinsames Lachen. Offenheit entsteht, weil sich das kreative Schreiben jenseits von richtig und falsch bewegt. Dafür sorgt der geschützte Raum und die Freude, mit dem Stift zusammen mit anderen unterwegs zu sein.


Neue Termine

Gemäß den Corona-Bestimmungen sind Schreib-Workshops möglich. Um die Regeln einhalten zu können, ist die Teilnahmezahl auf 4 Personen beschränkt. Die Anmeldung ist verbindlich. Da es eine Warteliste gibt, bitte ich bei Nichtteilnahme dringend um Nachricht bis spätestens einen Tag vor dem Workshop.


Freitag, 04.12.2020 - 15-17 Uhr - 25 € - Unabhängig von Corona setzen wir uns ins Wohnzimmer und generieren Einfälle, die ohne Mühe jede Grenze überqueren: mit dem Stift erkunden wir Alltagswelten und gewinnne neue Perspektiven. Ganz bequem vom Sofa aus. - AUSGEBUCHT - Warteliste.


ZUSATZTERMIN: Freitag, 11.12.2020 - 15-17 Uhr - 25€ - Die Tage bleiben dunkel, die Gedanken auf Papier erzeugen Helligkeit. In Ruhe im Sessel sitzen und schreiben, dann (vor-)lesen: das kann die kalte Jahreszeit zu einer erfreulichen Erfahrung machen. Für diesen Termin gibt es noch zwei freie Plätze.


Mittwoch, 30.12.2020 - 15-17 Uhr - 25 € - Schreiben in die Stille. Das Jahr endet. Wir werden still. Mit Stift und Papier spüren wir der Ruhe nach und machen uns bereit für den Übergang ins nächste Jahr.


Alle Preise inkl. 16 % Mehrwertsteuer.

Plätze aufgrund von Corona-Regelungen stark begrenzt auf max.4 Personen. Jeweils in der Pfaffensteige 1 in Sonthofen. Anmeldung bei Urs Weiß. Kostenfreie Parkplätze gibt es in der Prinz-Luitpold-Straße an der alten Turnhalle und direkt gegenüber vom Amtsgericht. Oder Ihr kommt einfach zu Fuß...